Aktuelle Lehrgänge

Auf dieser Seite sind die aktuell ausgeschriebenen Lehrgänge zu finden. Die Onlineanmeldung ist hier möglich.

Lehrgänge mit Onlineanmeldung

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (Nr.: 2020-0007)

mit Prüfung
Zielgruppe
-Mitglieder der DLRG OG Troisdorf und Nichtmitglieder, die das „Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Silber“ (DRSA S) erwerben wollen, zum Beispiel zur Vorlage bei einer Bewerbung.
-Teilnehmer des Projekts "Seepferdchen für alle", die das DRSA Silber für die Fortbildung zum Assistent Schwimmen benötigen (Alle Infos unter: https://dsg.dlrg.de/veranstaltungsdienste/seepferdchen-fuer-alle.html)
-Mitglieder, die demnächst an einer „Fachausbildung Wasserrettungsdienst“ teilnehmen wollen und dafür das DRSA S benötigen.
-Mitglieder, die in der nächsten Saison im Zentralen Wasserrettungsdienst Küste mitarbeiten wollen und das DRSA S noch nicht besitzen.
-Mitglieder und Nichtmitglieder, die ihr DRSA S durch eine Wiederholungsprüfung auffrischen wollen.
Voraussetzungen
  • Schwimmkenntnisse vergleichbar dem „Deutschen Rettungsschwimmabzeichen in Bronze“(Der Besitz des DRSA Bronze ist aber nicht erforderlich), Besuch des Sichtungstreffens am Mittwoch, den 8. Januar 2020. Treffpunkt ist am Haupteingang des AGGUA um 20:15 Uhr (Innenbereich).
  • Mindestalter 15 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
  • Anerkennung der Prüfungsordnung Schwimmen/Rettungsschwimmen nebst Ausführungsbestimmungen
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selberstklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Erste Hilfe-Ausbildung maximal 2 Jahre alt zum Ende der Veranstaltung (Erste Hilfe ist nicht in der hier ausgeschriebenen Veranstaltung enthalten)
  • Arbeitgeberbescheinigung (Nur für Teilnehmer am Projekt "Seepferdchen für alle")
Inhalt
  • Rettungsschwimmen in Theorie und Praxis
  • Sichtungstreffen: Mittwoch, den 8. Januar 2020, 20:15 Uhr.
  • Praxis: Nach dem 8. Januar 2020 jeden Mittwoch 20:45 bis 21:45 Uhr
    (Wasserzeit, Einlass jeweils 15 Minuten vorher), voraussichtlich bis Ende März 2020, zusätzlich ein Termin in einem anderen Bad für Tiefwasserübungen.
  • Theorie: Ein Samstag oder Sonntag nach dem 8. Januar 2020 (in Absprache mit den Teilnehmern).
Ein Erste-Hilfe Kurs ist nicht enthalten. Er kann aber bereits am 4. Januar 2020 in unserer Ortsgruppe absolviert werden. Bitte separat anmelden, wenn benötigt.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 151 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
  • 152 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
Veranstalter
DLRG Ortsgruppe Troisdorf eV
Fachbereich
Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf
Leitung
Anna Overath
Termin(e)
13 Termin(e) insgesamt
  • Mi, 08.01.20 20:15 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 15.01.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 22.01.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 29.01.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 05.02.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 12.02.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 19.02.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 26.02.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 04.03.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 11.03.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 18.03.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 25.03.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
  • Mi, 01.04.20 20:30 - 22:00 (Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf)
Teilnehmerzahl
Min: 3, Max: 15
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Ortsgruppe Troisdorf e.V.
Gebühren
  • 0,00 Euro - Teilnehmer am Projekt "Seepferdchen für alle"
  • 75,00 Euro - Nichtmitglieder
  • 10,00 Euro - Mitglieder der DLRG OG Troisdorf
Sie sind pädagogische Fachkraft und möchten mit den Kindern ihrer Einrichtung schwimmen gehen? Sie befinden sich noch in der Ausbildung und haben ebenfalls Interesse am Projekt "SEEPFERDCHEN FÜR ALLE" teilzunehmen? Dann können Sie diesen Kurs bei uns kostenlos belegen. Alle weiteren Informationen zu den konkreten Voraussetzungen finden Sie unter: https://dsg.dlrg.de/veranstaltungsdienste/seepferdchen-fuer-alle.html (Abschnitt "Informationen für pädagogische Fachkräfte").
Sonstiges
Praxis:
  • 400 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten, davon 50 m Kraulschwimmen, 150 m Brustschwimmen und 200 m Schwimmen in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit,
  • 300 m Schwimmen in Kleidung in höchstens 12 min, anschließend im Wasser entkleiden,
  • Sprung aus 3 m Höhe,
  • 25 m Streckentauchen,
  • dreimal Tieftauchen von der Wasseroberfläche, zweimal kopfwärts und einmal fußwärts innerhalb von 3 Minuten, mit dreimaligem Heraufholen eines 5 kg-Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes (Wassertiefe zwischen 3 und 5 m),
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen in höchstens 1:30 Minuten,
  • Fertigkeiten zur Vermeidung von Umklammerungen sowie zur Befreiung aus Halsumklammerung von hinten und Halswürgegriff von hinten,
  • 50 m Schleppen inhöchstens 4 Minuten, beide Partner in Kleidung, je eine Hälfte der Strecke mit Kopf- oder Achsel- und einem Fesselschleppgriff (Standard-Fesselschleppgriff oder Seemannsgriff),
  • Erste Hilfe nach Vorgabe DPO,
  • Kombinierte Übung, die ohne Pause in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist:
    • 20 m Anschwimmen in Bauchlage
    • Abtauchen auf 3-5 m Tiefe,
    • Heraufholen eines 5-kg-Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes,
      diesen anschließend fallen lassen
    • Lösen aus der Umklammerung durch einen Befreiungsgriff
    • 25 m Schleppen
    • Anlandbringen des Geretteten
    • 3 Minuten Vorführen der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW),
Wissen:
  • Atmung und Blutkreislauf
  • Gefahren am und im Wasser
  • Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und Fremdrettung)
  • Vermeidung von Umklammerungen
  • Erste Hilfe
  • Rechte und Pflichten bei Hilfeleistungen
  • Rettungsgeräte
  • Aufgaben und Tätigkeiten der DLRG,
Mitzubringen sind
Bitte Badekleidung mitbringen.
Die Badebekleidung bitte so wählen, dass sie auch bei Sprüngen nicht verloren geht.
Meldeschluss
Di, 07.01.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung