Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Troisdorf e.V. findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

  • 2022

  • September 2022

    +++ UPDATE Trainingszeiten +++

    Hallo ihr Lieben, Nachdem die Revision abgeschlossen ist, kann das Training am Montag, Dienstag und Mittwoch diese Woche wieder stattfinden. Das Freitagstraning fällt leider noch immer weg. In den Herbstferien findet das Training wie folgt statt: Montag 1+2 Stunde Bahn 1+2 Freies Training Dienstag     Kein Training Mittwoch 1+2 Stunde Bahn 1+2 Freies Training Freitag     Kein Training WICHTIG: An Feiertagen findet kein Training statt. Liebe Grüße, Eure Ausbildungsleitung ... Mehr erfahren

  • August 2022

    Wir sind ab sofort auch auf Youtube

    Die Ortsgruppe hat ab diesen Tage einen eigenen Youtubekanal. Auf diesem posten wir Videos über das Angebot unserer Ortsgruppe, sowie Themen rund ums Wasser und unsere Aufgaben, Link zu unserem Kanal ... Mehr erfahren

  • Juli 2022

    Wir trauern um Theo Eich

    Tief betroffen mussten wir die Traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen, dass vor drei Wochen unser fast 65 jähriges Mitglied Theo Eich mit 82 Jahren verstorben ist. Er gehörte dem Verein seit 1957 an, war ein sehr engagiertes Mitglied und Vorbild für alle. Er war in Ausbildung, Vorstand der Ortsgruppe Troisdorf sowie des Bezirkes Rhein-Sieg in Leitender Funktion tätig. Bis vor wenigen Jahren beim Schwimmen aktiv. Der Verein wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. Unser ganzes Mitgefühl in diesen Stunden gilt seiner Familie und Angehörigen. Der Vorstand, Ausbildungsteam und Mitglieder der DLRG Deutschen Lebens Rettungsgesellschaft Troisdorf     ... Mehr erfahren

  • Mai 2022

    OG-Jugend Tagung

    Liebe Mitglieder, liebe Jugend,   wir laden euch ganz herzlich zu unserer diesjährigen Ortsgruppenjugendtagung ein, wo die Weichen für die nächsten 2 Jahre mit einem neuen Jugendvorstand gestellt werden sollen. Die Jugendtagung findet statt am: Mittwoch, 22.06.2022, ab 18:30 Uhr in hybrider Form:   Präsenz: Schulungsraum der DLRG Troisdorf, Siebengebirgsallee 112, 53840 Troisdorf (um 18:00 Uhr im Vereinsheim zum Durchführen eines Corona Schnelltests) Online: Teams Sitzung unter folgendem Link: https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3a708bdd77dc924a1f8bb05ce31f3b8392%40thread.tacv2/1647271511971?context=%7b%22Tid%22%3a%22f70e1bb1-db6b-4cac-ba6d-b562353202fc%22%2c%22Oid%22%3a%22a6363373-7727-480f-bb68-6af04f70a953%22%7d Wir würden uns sehr ... Mehr erfahren

  • April 2022

    +++ MITGLIEDERINFO +++

    Liebe Mitglieder der DLRG Troisdorf. Ab dem 30. April 2022 entfällt die Testpflicht beim Traning für alle! Durch die Lockerungen der Corona-Schutzverordnung haben auch wir beschlossen die vorherigen Bestimmungen (https://troisdorf.dlrg.de/news/mitgliederinfo-67-n/) bezüglich der Testungen fallen zu lassen. Bleibt gesund ... Mehr erfahren

    Mitgliederversammlung

    Einladung zur Ortsgruppentagung (Mitgliederversammlung) der DLRG Ortsgruppe Troisdorf e.V. am Dienstag, 10. Mai 2022, 19:00 Uhr als Präsenzveranstaltung im Vereinshaus, Siebengebirgsallee 112 in 53840 Troisdorf   Vorgesehene Tagesordnung 1 Organisatorisches und Regularien   1.1 Festlegung der Protokollführung   1.2 Feststellung der Beschlussfähigkeit   1.3 Feststellung der form-, frist- und ordnungsgemäßen Einladung   1.4 Genehmigung der Tagesordnung 2 Berichte der Vorstandsmitglieder und Aussprache 3 Bericht der Schatzmeisterin für das Jahr 2021 und Aussprache 4 Bericht der Revisoren und Aussprache 5 Entlastung des Vorstands für das Jahr 2021    5.1 Entlastung der Schatzmeisterin   5.2 Entlastung der ... Mehr erfahren

  • Januar 2022

    Das Jugend-Einsatz-Team startet erfolgreich in eine neue Generation

    Das Jugend-Einsatz-Team, kurz JET – eine Jugendgruppe aus 12-16-Jährigen, die langsam an den Bereich des Wasserrettungsdienstes herangeführt und auf die Fachausbildung Wasserrettungsdienst vorbereitet werden. Allerdings ist es nun einmal so, dass der Personenkreis, der 2019 unter der Leitung von Lucas Goldbeck ins JET eingestiegen ist, sowohl vom Alter als auch von den Qualifikationen schon seit Längerem nicht mehr dieser Grundidee des JETs entspricht. Aus diesem Grund ereigneten sich Ende 2021 mehrere Umstrukturierungen im Bereich der Nachwuchs-Wasserrettung. Die JETies der Generation von 2019 gehen in eine neue, DLRG-weit einzigartige, weiterführende Jugendgruppe, das Nachwuchs-Einsatz-Team, kurz NET, über. In diesem werden sich die NETies ab jetzt unter der Leitung von Simone Meys mit ... Mehr erfahren

    MITGLIEDERINFO

    Liebe Mitglieder, Als DLRG sind wir ein Teil der Lebensrettung. Da auch geimpfte Personen überträger sein können, versuchen wir durch die Tests uns alle zu schützen.  Darum halten wir als OG Troisdorf an der alten 2G + Regelung fest. Also Tests für alle, egal welchen Impfstatus man hat!  Schüler gelten bis 16 Jahren als getestet, ab 16 Jahren wird ein Nachweis von der Schule über den Test benötigt. Ein PoC-Schnelltest ist in der DLRG Troisdorf e.V. nur 24 Stunden gültig! Das Testen dient zur unseren eigenen Sicherheit - daher Danke an alle, die dazu beitragen, dass ein Training „mit möglichst geringer Ansteckung" stattfinden kann.  30 Minuten vor Trainingsbeginn kann man sich im Vereinsheim testen lassen  In der PDF im Anhang findet ihr nochmal eine ... Mehr erfahren

    MITGLIEDERINFO

    Liebe Mitglieder der DLRG Troisdorf. Und die haben sich geändert: Geboosterte Personen werden von der Testpflicht ausgenommen, sie brauchen in Bereichen, in denen 2Gplus gilt, keinen tagesaktuellen Test. Wir aus dem Testzentrum halten das für den falschen weg, da die Geboosterten sowie die geimpften weiterhin Überträger bleiben! So halten wir die Tests weiterhin für erforderlich da wir im Trainingsbetrieb den Mindestabstand von 1,5m kaum einhalten können. Daher meine Große Bitte und Einsicht an alle die uns bei unsere Arbeit so hervorragend unterstützen und ganz besonders zu Badzeiten „BITTE WEITER TESTEN“ Da die Zugangs-kontrollen zusätzliche Arbeit bedeuten und für unsere Ehrenamtler von der persönlichen Schwimmzeit abgehen bitten wir hier um eure Unterstützung! Bitte kommt jeweils ... Mehr erfahren

  • 2021

  • Dezember 2021

    Verlegung der Ortsgruppentagung

    Aufgrund von Fehlern in der Einladungsfrist wird die Ortsgruppentagung auf das erste Quartal des Jahres 2022 verschoben. Anbei könnt ihr die PDF herunterladen. Wir bitten um Entschuldigung Eurer Vorstand ... Mehr erfahren

    Außerordentliche Ortsgruppentagung

    Liebe Mitglieder, Am 29. Dezember findet eine außerordentliche Ortsgruppentagung der DLRG Troisdorf e. V. statt. Die Versammlung findet ausschließlich als Videokonferenz statt. Teilnehmer melden sich bitte per E-Mail an <ogtagung@troisdorf.dlrg.de> mit Namen und, zur Überprüfung der Stimmberechtigung, ihrer Mitgliedsnummer (soweit bekannt) an und erhalten dann einen Link zur Teilnahme. Anbei können Sie die offizielle Einladung herunterladen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme. ... Mehr erfahren

  • Oktober 2021

    Hochwasser 2021, ein Rückblick

    Mittwoch 14.07 Rheinbach Gegen 19 Uhr wurden alle Wasserrettungseinheiten der DLRG Rhein Sieg, auf Grund der sich zuspitzenden Hochwasserlage in Alarmbereitschaft versetzt. Unverzüglich besetzten wir die Wache und konnten nach kurzer Zeit ein Bootstrupp und ein Strömungsrettertrupp einsatzbereit melden. Schon um 19:20 Uhr folgte die Alarmierung nach Rheinbach, durch die Wassermassen waren mehrere Personen in der Nähe des Stadtparks eingeschlossen.  Ab dort an wurde aus den Wasserrettungseinheiten des Rhein Sieg Kreises ein Wasserrettungszug gebildet, welcher zu mehreren Einsätzen in und um Rheinbach aufbrach. So wurde z.B. in Flerzheim die Lage mittels Raft und Booten erkundet, in den Fluten stehenden Autos kontrolliert und Personen aus ihren Häusern befreit.  Gegen 6 Uhr mor ... Mehr erfahren

  • Mai 2021

    Helfer für das Corona Testzentrum im Bereich der Ersten-Hilfe geschult

    Am 01.05.2021 wurde die Helfer vom Corona Testzentrum in Troisdorf Altenrath durch unser EH-Ausbilderin Simone Meys zum Theme Erste Hilfe im Rahmen einer Fortbildung geschult. Damit sind alle Helfer wieder fit und auf einem aktuellem Stand um im Notfall, allen Besuchern zur Seite zu stehen. Da wir auch Familien und Kleinkinder als Besucher im Testzentrum haben, war es ein Wunsch der Helfer hier auf die Besonderheiten in der ersten Hilfe bei Kindern einzugehen.  Durch die Zusatzqualifikation unserer EH-Ausbilderin war dies problemlos möglich und am Ende des Tages waren sich alle Teilnehmer einig, dass der Tag sich für alle gelohnt hat. Es ändern sich doch immer wieder Kleinigkeiten im Bereich der Ersten Hilfe und vielen vergißt man auch, wenn man nicht regelmäßig im Training bleibt. D ... Mehr erfahren

  • 2020

  • Februar 2020

    Ortsgruppenübergreifende Raftübung

    Am 08.02.20 nutzten die Troisdorfer Einsatzkräfte zusammen mit den Kamerad(innen) der Ortsgruppen Eitorf und Siegburg die aktuelle Wetterlage für eine Übung mit dem Raft auf der Sieg. Erfahrende Einsatzkräfte vermittelten hierbei dem nachrückenden Nachwuchs erste Grundfähigkeiten beim Einsatz eines Rafts in Hochwasserlagen. Bei Kuchen und Warngetränken wurde die Übung anschließend reflektiert und das Gerät wieder aufgeklart. ... Mehr erfahren

  • 2019

  • September 2019

    Ausbildung neuer Wasserretter

    Anfang August sind 15 Mitglieder der DLRG Troisdorf e.V., Mitglieder des sogenannten Jugend-Einsatz-Teams (JET), für eine Woche an den Laacher See nach Rheinland-Pfalz gereist, um die Fachausbildung Wasserrettungsdienst zu absolvieren. Inhalte davon waren – neben der Revierkunde vom Laacher See – Umgang mit Rettungsgeräten, Knotenkunde, Kommunikation im Einsatz, aber ganz voran, der Spaß und der Umgang miteinander. Neben neuer Erfahrung im Bereich Wasserrettung haben die JETis also auch gelernt, im Team zu arbeiten, was die angehenden Wasserretter dann auch bei vielen Übungen beweisen mussten. Einen Tag fuhren die Wasserretter dann nach Andernach, um das Modul „Schwimmen in fließenden Gewässern“ direkt und hautnah zu erleben. Dafür bedanken wir uns bei der DLRG Andernach, die uns die Mögl ... Mehr erfahren

  • Februar 2019

    Lange Nacht im Hürtgenwald

    Am vergangenen Wochenende nahmen Mitglieder der DLRG OG Troisdorf e.V. an der Langen Nacht im Hürtgenwald teil, die von den Royal Rangers des Stammes 197 Aachen bereits zum 18. Mal organisiert wurde. Nach einer umfassenden Erklärung der UTM (von englisch: Universal Transverse Mercator) Koordinaten und wie man diese auf Karten anwenden kann, wurde den Teilnehmern beigebracht, sich anhand von diversen Punkten im Gelände zu orientieren. Am Abend, nach einem gemeinsamen Abendessen in der Gemeinde in Aachen, verlegten die Teilnehmer zum Startpunkt am Hürtgenwald. Dort mussten sie bereits ihr neu gewonnenes Wissen anwenden und die erste Station, mitten im Hürtgenwald, erreichen. Dort erhielten sie eine Stärkung in Form eines leckeren Tees, bevor sie die nächste Zwischenstation ansteuern un ... Mehr erfahren

  • 2018

  • Dezember 2018

    Fortbildung der Strömungsretter

    Am Samstag, 10.November, trafen sich unsere Strömungsretter zu einer Fortbildungseinheit. Vormittags gab es einen theoretischen Workshop zum Thema „Sicherheit und Gefahren in der Strömungsrettung“ unter der Leitung von Christoph Becker (Ausbilder SR). Hier wurden unter anderem Themen wie Persönliche Schutzausrüstung, Materialauswahl und –platzierung, sowie die Themen Gefährdungsbeurteilung und Strömungsbilder behandelt. Anschließend ging es zu einem kurzen Praxisteil, wo ein Diagonalseil aufgebaut und zur Raftfähre aufgerüstet wurde. Eine Inbetriebnahme erfolgte aufgrund des geringen Wasserstandes nicht. Später wurde an einer Brücke oberhalb des Aggerwehres eine Abseilstelle eingerichtet und betrieben. So konnte au ... Mehr erfahren

  • September 2018

    Wachdienst am Rursee

    Am Wochenende vom 14.9. - 16.9.2018 haben wir mit drei Einsatzkräften zusammen mit der DLRG OG Stolberg e.V. und der DLRG Ortsgruppe Sankt Augustin e.V. den Wasserrettungsdienst am Rursee sichergestellt. Während der Einsatzbereitschaft haben wir immer wieder die Zeit genutzt, um uns entweder mit dem Einsatzmaterial näher vertraut zu machen oder die Fahrzeuge und dessen Material zu pflegen sowie instand zu halten. Höhepunkt war der Samstagabend, bei dem die Wachmannschaft zur Premierenfeier des neuen Imagefilms der DLRG OG Stolberg e.V. eingeladen wurde. Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß und wir freuen uns schon auf den nächsten Wachdienst am Rursee. ... Mehr erfahren

    Wir sind auch auf facebook

    Weitere Nachrichten finden Sie auf unserer facebook Seite ... Mehr erfahren

  • Juni 2018

    Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Troisdorf

    Am 29. Mai gab es eine gemeinsame Übung der DLRG OG Troisdorf mit der Feuerwehr Troisdorf, Löschgruppe Friedrich-Wilhelms-Hütte. Dabei wurde zum einen die Ausstattung der Ortsgruppe vorgeführt zum anderen aber auch Einsatzszenarien vorgestellt und geübt. An verschiedenen Stationen ging es um das Einsatztauchen, die Strömungsrettung und die Rettung von Personen im Wasser von Booten aus. So dauerte die Übung bis zum Einbruch der Dunkelheit. Die OG Troisdorf bedankt sich für das Interesse und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. ... Mehr erfahren

  • Mai 2018

    Das JET an der Brucher Talsperre

    Am Freitag machte sich unser JET mit erfahrenen Wachgängern auf den Weg zur Brucher Talsperre, wo wir die Wachmannschaft der DLRG OG Gummersbach beim Wasserrettungsdienst unterstützten. Nachdem wir uns am Freitagabend um 18:00 Uhr an unserem Vereinsheim getroffen und die Autos beladen hatten, machten wir uns auf den Weg zur Wasserrettungsstation in Marienheide. Dort wurden wir sofort freundlich von unserem Wachführer Bene in Empfang genommen und eingewiesen. Wir entpackten die Autos, richteten uns im Schlafraum ein und dann hieß es auch schon rein ins Wasser und das Wachgebiet kennenlernen. Der nächste Tag begann dann mit einem entspannten Frühstück bei tollem Wetter. Und nachdem wir alles aufgeräumt hatten, erklärte uns Bene alles, was wir ... Mehr erfahren

    Rhein in Flammen 2018 in Bonn

    Mehrere Einsatzkräfte aus Troisdorf halfen bei dem alljährlichen Großfeuerwerk „Rhein in Flammen“ am 5. bis 6. Mai in Bonn mit. Die Einsatzkräfte unterstützten den Bezirk Rhein-Sieg und den Bezirk Bonn bei ihren Tätigkeiten, um den Besuchern an Land und auf den Schiffen größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Die Einsatzkräfte der DLRG Troisdorf waren Teiler einer Vielzahl zusammengezogener Einsatzkräfte der DLRG. In Bonn waren Einheiten der DLRG aus Overath, Düsseldorf, Leverkusen, Mülheim an der Ruhr, Monheim, Düren, Wesseling, dem Bezirk Oberbergischer-Kreis, dem Bezirk Rhein-Sieg-Kreis und dem Bezirk Bonn tätig. Der Dienst begann am Samstagmorgen und zunächst war es die Aufgabe, die Wa ... Mehr erfahren

    Die Einsatztaucher bereiten sich auf die neue Saison vor

    Am 24. April fand für unsere Einsatztaucher eine Tauchübung an einem See in der Troisdorfer Umgebung statt. Die Besonderheit diesmal war, dass die Taucher die Möglichkeit hatten, von einem Rettungsboot aus zu tauchen. Dieses Szenario kommt in der Praxis häufig vor: Die Taucher werden an der Einsatzstelle mit einem Boot zur Unglücksstelle gebracht und haben dann den Auftrag, den Verunglückten zu suchen. Gleichzeitig trainierten junge Taucher den Umgang mit der Signalleine, mit der sich der Taucher und sein Signalmann oder seiner Signalfrau verständigen können. Gerade diese Verständigung einsatzkritisch, denn ein falsch wahrgenommenes Zugzeichen kann im schlimmsten Fall für den Taucher an der Leine tödlich enden. Zudem übten zwei ... Mehr erfahren

  • April 2018

    Acht neue Strömungsretter ausgebildet

    Nach zwei Wochenenden aus Theorie und Praxis haben am Sonntag, 22. April 2018, insgesamt 8 Wasserretter die Ausbildung zum DLRG Strömungsretter abgeschlossen. Der Strömungsretter ist ein speziell ausgebildeter Rettungsschwimmer, der mit entsprechender Schutzausrüstung (u.A. Neoprenanzug, Prallschutzweste, Helm) ausgerüstet ist und in strömenden Gewässern zur Personensuche oder als Sicherungsposten eingesetzt werden kann. Neben Kenntnissen der Hydrodynamik und speziellen Rettungstechniken im fließenden Gewässer beherrscht ein Strömungsretter grundlegende Seiltechniken, wie etwa Flaschenzüge, um Seilkonstruktionen herzustellen. Nach einem, der frostigen Witterung geschuldeten intensiven Theoriewochenende, konnten die Teilnehmer aus Troisdorf und dem Bezirk Rhein-Erft-Kreis, ihr erworbe ... Mehr erfahren

    Das JET startet in die neue Saison

    Samstag, der 14. April 2018, strahlender Sonnenschein! Diesen wunderschönen Tag nutzten 20 ambitionierte Jugendliche des Jugend-Einsatz-Teams (JET) der Ortsgruppe Troisdorf, in Kooperation mit der Ortsgruppe Siegburg, um Einblicke in den Einsatzbereich der DLRG zu bekommen. Mit unseren Fahrzeugen und zwei Booten ging die Reise nach Niederkassel. Hier wurde an einer Trailerstelle das Quartier, inklusive Snackbar für den Tag, aufgebaut. Menschenrettung ist Teamsache! Unter diesem Aspekt wurde der Teamgeist der Jettis gestärkt. Der Gruppe wurde einiges aus dem Bereich Seemannschaft vermittelt: Wie verhalte ich mich an Bord, wie mache ich ein Boot sicher fest, wie belegt man eine Planke und natürlich auch wie eine Rettungsweste funktioniert. Ebenfalls wurde der Transport von Patienten mit dem ... Mehr erfahren

    Die DLRG zu Gast beim DRK Troisdorf

    Am Mittwochabend, den 04.April 2018, traf die DLRG OG Troisdorf die befreundete DRK Bereitschaft, die ebenfalls aus Troisdorf kommt, an ihrem Standort. Das DRK bat die DLRG Troisdorf, ihnen das Thema Wasserrettung näher vorzustellen. Die DLRG Troisdorf nahm sich der Bitte an und machte sich am Mittwochabend mit 3 Helfern auf den Weg zum DRK Troisdorf. Am Standort des Deutschen Roten Kreuzes hielt Benjamin Schatz einen kurzen Vortrag zum Thema Wasserrettung und der DLRG. Nach dem kurzen Vortrag ging es auf den Hof, wo sich das DRK ein sogenanntes Hochwasserboot näher anschauen und paar Übungen machen durfte. So konnte beispielsweise die Übernahme von Patienten und der Umgang mit Wurfsäcken geübt werden. Am Ende bedankte sich das DRK bei der DLRG Troisdorf und a ... Mehr erfahren

Der DLRG Podcast

DLRG "Im Gespräch" Folge 100 - Neues auf Social Media

Etwas Neues kommt in die sozialen Medien der DLRG. Es geht um das Thema "Fragen stellen", aber nur freitags und zwar auf Instagram und Facebook. Die Rede ist vom Fragen-Freitag, der ab kommender Woche erscheint und Antworten auf viele Fragen geben soll. Was genau du dir darunter vorstellen kannst, welche Fragen zu welchen Themen gestellt werden können und alles Wissenswerte dazu, das klären wir im Gespräch mit Pascal Wiese. Er ist Bundesbeauftragter Social Media der DLRG.

(01.10.22)

Lebensretter - Verbandsmagazin der DLRG

Titelbild Lebensretter, DLRG Verbandsmagazin

Der Lebensretter erscheint viermal jährlich mit einer Auflage von 40.000 Exemplaren. Neben der Mantelausgabe gibt das Präsidium der DLRG auch Regionalausgaben für die Landesverbände Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein, Westfalen und Württemberg heraus. Der Lebensretter berichtet über die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – von der Schwimmausbildung über Veranstaltungen bis hin zu Einsätzen im Wasserrettungsdienst und Katastrophenschutz.

Zum Lebensretter

Regionalausgabe: LV Nordrhein

Neben der Mantelausgabe gibt das Präsidium der DLRG auch eine Regionalausgabe für deinen Landesverband Nordrhein heraus.

Zur Regionalausgabe

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.