Neuigkeiten

08.09.2019 Sonntag  Ausbildung neuer Wasserretter

Anfang August sind 15 Mitglieder der DLRG Troisdorf e.V., Mitglieder des sogenannten Jugend-Einsatz-Teams (JET), für eine Woche an den Laacher See nach Rheinland-Pfalz gereist, um die Fachausbildung Wasserrettungsdienst zu absolvieren. Inhalte davon waren – neben der Revierkunde vom Laacher See – Umgang mit Rettungsgeräten, Knotenkunde, Kommunikation im Einsatz, aber ganz voran, der Spaß und der Umgang miteinander. Neben neuer Erfahrung im Bereich Wasserrettung haben die JETis also auch gelernt, im Team zu arbeiten, was die angehenden Wasserretter dann auch bei vielen Übungen beweisen mussten.
Einen Tag fuhren die Wasserretter dann nach Andernach, um das Modul „Schwimmen in fließenden Gewässern“ direkt und hautnah zu erleben. Dafür bedanken wir uns bei der DLRG Andernach, die uns die Möglichkeit gegeben hat, in ihrem Einsatzgebiet zu üben und bei der DLRG Sankt Augustin, die für uns die Absicherung sichergestellt hat!
Hier möchten wir auch nochmal auf die Gefahren hinweisen, die der Rhein hat. Auch wenn es verlockend zu sein scheint: Der Rhein birgt viele Gefahren! Durch unsere spezielle PSA (Persönliche Schutzausrüstung), Absicherung eines Motorrettungsbootes und durch die Unterstützung mehrerer Ausbilder sowie Strömungsretter war es für uns möglich, im Rhein zu üben. Unterschätzt die Gefahr des Rheins nicht! Weitere Informationen dazu: https://youtu.be/4MTBLuZna3I
Das Wochenende stand dann ganz im Zeichen der Prüfung. Neben einer theoretischen Prüfung mussten die Prüflinge sich auch in den Knoten, im run-swim-run (100m laufen, 200m schwimmen, 100m laufen), in der kombinierten Übung (100m Anschwimmen einer Person, Abtauchen auf 3-5m, Abschleppen einer Person über 100m, danach Vorführung der HLW) und in einer Einsatzübung, wo sie all das Gelernte umsetzen mussten, beweisen.
Das Fazit nach 7 anstrengenden, lehrreichen, aber auch sehr witzigen Tagen: Danke! Sowohl die Ausbilder, als auch die JETis haben viel gelernt, viel Spaß gehabt und jeder freut sich auch schon auf die nächsten Aktionen!
Wir bedanken uns bei der DLRG Mendig-Laacher See für die Möglichkeit, in deren Einsatzgebiet Wasserrettungsdienst und Ausbildung zu machen und beim DLRG Bezirk Rhein-Mosel, der uns bei den Abschlussübungen unterstützt hat!
Das zeigt mal wieder, was für ein starkes Team die DLRG auch über Landesgrenzen hinweg ist!
Und natürlich danken wir auch dem Edeka Engels aus Troisdorf-Spich, der uns mit einer großzügigen Spende unterstützt hat!
Du hast Interesse, Dir die DLRG Troisdorf mal anzugucken? Kein Problem! Komm doch einfach mal unverbindlich vorbei: jeden 3. Freitag im Monat von 19-21 Uhr im Vereinsheim der DLRG Troisdorf e.V.!
Weitere Informationen: troisdorf.dlrg.de

Kategorie(n)
Einsatz, Ausbildung, Jugend

Von: Lukas Goldbeck

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Lukas Goldbeck:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden