Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Troisdorf e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Lehrgänge und Kurse

Fortbildungsmaßnahme „Allgemeine Rettungsfähigkeit“ für Lehrkräfte an Schulen (Nr.: 2022-0002)

gemäß aktuellem Erlass des Ministerium für Schule und Bildung (MSB) NRW

Zielgruppe

Diese Forbildung richtet sich an Lehrer, die ihre Rettungsfähigkeit- gemäß aktuellem Erlass des Ministerium für Schule und Bildung (MSB) NRW- auffrischen müssen.
Kursdauer:  6x45 Minuten Kurszeiten 08:00-14:00 Uhr, Ort: DLRG Troisdorf und Aggua 
Kursleitung: Simone Meys

Alternativ kann an diesem Termin auch das DRSA Bronze aufgefrischt werden.
Achtung - Kein Neuerwerb des DRSA Bronze möglich, da für die Erstausbildung 16x45 Minuten Ausbildung vorgeschrieben sind.
Nutzen sie hierzu bitte die ausgeschriebenen DRSA Grundkurse. 

Hinweis für DRSA Silber Wiederholer:
Den ersten Prüfungsteil kann man hier nach Absprache mit ablegen - es Bedarf aber eines 2. Praxis Termins für das Tieftauchen(3-5m) und dem Sprung vom 3m Brett im Bad der Sportschule Hennef oder der Aquarena in Neunkirchen. 

Sie brauchen ein DRSA Silber und gehören zum Kita Personal oder sind Grundschullehrer? Dann könne sie sich bei uns in der Projekt Seepferdchen für alle einscheiben . Mehr Infos dazu finden sie hier: https://www.dlrg.de/mitmachen/dlrg-nivea/seepferdchen-fuer-alle/

Voraussetzungen (einzureichen bis 07.01.2022)
  • Anerkennung der Prüfungsordnung Schwimmen/Rettungsschwimmen nebst Ausführungsbestimmungen
  • Ich erkenne mit der Anmeldung die 2G+ Regelung an. Außerdem komme ich nur zum Kurs, wenn ich gesund bin und keinen Kontakt zu einer positiven Person in den letzen 14 Tagen hatte. Vor Kursbeginn komme ich 20 Minuten früher zum Testen zur DLRG Troisdorf, meinen Impfstatus lasse ich durch die Kursleitung überprüfen.
Inhalt

Die Inhalte des Kurses entsprechen dem Curriculum der Rahmenkonzeption für die Fortbildungsmaßnahme Rettungsfähigkeit, die das MSW mit den Schwimmsport treibenden Verbänden entwickelt hat und werden von Inhabern einer gültigen Lizenz vermittelt:

  • Ertrinkungs- und Badetod
  • Verhalten bei Rettungen
  • Rettung durch Schwimmen
  • Abwehr von Umklammerung
  • Rettung mit Hilfsmitteln
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Reanimation (LSM)
  • Bewusstlosigkeit/stabile Seitenlage
  • Kreislaufstillstand/HLW
  • einen 5 kg schweren Gegenstand vom Beckenboden heraufholen und zum Beckenrand bringen
  • ca. 10 m weit tauchen
  • Umklammerungen durch in Gefahr geratene Personen entweder vermeiden oder sich aus diesen lösen
  • einen etwa gleich schweren Menschen mittels Kopf- oder Achselschleppgriff ca. 15 m weit schleppen und an Land bringen und
  • Handhabung von Hilfsmitteln

Die Kursdauer beträgt sechs UE (à 45 Minuten). In drei UE werden die theoretischen Inhalte sowie die lebensrettenden Sofortmaßnahmen vermittelt. In drei UE mit Wasserpraxis werden die im Erlass genannten wasserspezifischen Inhalte vermittelt und überprüft.

Im Rahmen dieses Kurses besteht die Möglichkeit für erfahrene Rettungsschwimmer, ihr DRSA Bronze/Silber zu wiederholen.
Dazu sind folgende Zusatzzeiten und Leistungen zu erbringen:

1: Die letzte DRSA Bronze/Silber Pürfungs darf nicht länger als 4 Jahre zurück liegen
2: Die Theorie Kenntnisse für Eisrettung/ Strömungsrettung sowie Erste Hilfe für Rettungsschwimmer Kenntnisse werden über den Bundesfragenkatalog abgeprüft.

Für das DRSA Silber am 05.02.22 - oder Alternativ Termin - wird noch bekannt gegeben
1: Erste Hilfe Nachweis nicht älter als 2 Jahre für das DRSA Silber
2: Tieftauchen 3-5m und Sprung vom 3m Turm am Zusatztermin - (z.Zt. 05.02.22) 
 

Wer ein DRSA Bronze/Silber neu erweben möchte - meldet sich bitte im DRSA Grundkurs an, dieser hat  16x45 MInuten.
Dazu gibt es zwei Kompaktkurs Termin oder den Langkurs, der jeweils über 10 Abende geht. 

Für alle Kurse der DLRG Troisdorf gelten:

- Mindestalter 14 Jahre
- 2G+ Regelung bezgl. Corona, gesundheitliche Eignung, Anerkennung der Deutschen Prüfungsordnung
- Die Regeln der Coronaschutzverordnung sind zum jeweiligen Zeitpunkt des Zutrittes einzuhalten. 

Im Rahmen der Rettungsschwimmausbildung findet keine Schwimmausbildung statt, es werden folgende Fähigkeiten vorausgesetzt:

  • Brust- und Kraulschwimmen, mit Atmung  ins Wasser 
  • Rückenschwimmen mit Schwunggrätsche ohne Armtätigkeit.
  • Kopfsprung vom Startblock
  • mind. 15 m Streckentauchen.

Die Kursgebühren beinhalten folgende Leistungen:

  • Unterrichtsmaterial (Broschüre Rettungsschwimmen, Broschüre Erste Hilfe)
  • alle Eintritte zu den Kurszeiten ins Schwimmbad (Aggua sowie der Sportschule Hennef )
  • Ausweis (Rettungsschwimmpass); 10 Jahre Dokumentationpflicht

Für das DRSA  Silber wird lt. Deutscher Prüfungsordnung (DPO) ein EH-Nachweis benötigt, der nicht älter als 2 Jahre zum Ende des Kurses sein darf.
Gerne bieten wir an einem Samstag für alle Kursinteressenten einen EH-Kurs für Rettungsschwimmer an. Den Bedarf fragen wir am ersten Abend ab. Alle Teilnehmer unserer Rettungsschwimmkurse erhalten einen Sonderpreis von 35€ für den EH-Kurs.

Ziele

Auffrischungskurs zum Erhalt der Rettungsfähigkeit 

Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze (151)
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (152)
Veranstalter
DLRG Ortsgruppe Troisdorf eV
Fachbereich
Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
Schwimmbad „AGGUA Troisdorf", Aggerdamm 22, 53840 Troisdorf
Termin(e)
3 Termin(e) insgesamt
Fri, 07.01.22: 08:00 - 11:00 - Schwimmbad „AGGUA Troisdorf"
Fri, 07.01.22: 11:00 - 13:00 - Schwimmbad „AGGUA Troisdorf"
Fri, 07.01.22: 13:00 - 14:00 - Vereinsheim DLRG Troisdorf

Adresse(n):
Schwimmbad „AGGUA Troisdorf": 53840 Troisdorf, Aggerdamm 22
Vereinsheim DLRG Troisdorf : 53840 Troisdorf, Siebengebirgsallee 112
Teilnehmerzahl
Minimale Teilnehmeranzahl: 6
Maximale Teilnehmeranzahl: 10
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft in einer bestimmten DLRG Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 75,00 Euro - DRSA Bronze/Silber - Wiederholung - incl. Zusatz Termin für Silber
  • 60,00 Euro - Rettungsfähigkeit Lehrer
Sonstiges

Prüfungsleistungen für das DRSA Silber ab dem  01.01.2020: 

https://www.dlrg.de/informieren/ausbildung/rettungsschwimmabzeichen

Hinweis von Schulsport NRW :

„Lehrkräfte, die auf Grund ausgefallener Fortbildungsangebote den Nachweis der Rettungsfähigkeit nicht rechtzeitig auffrischen konnten, können übergangsweise trotzdem weiter Schwimmunterricht erteilen, wenn sie im Rahmen einer sorgfältigen Selbstprüfung dokumentieren, dass sie unter den Bedingungen der Schwimmstätte rettungsfähig sind. Die Auffrischung der Rettungsfähigkeit muss im Verlaufe des Schuljahres so bald wie möglich nachgeholt werden. Diese Übergangsregel gilt bis zum 31. Januar 2022.“

Mitzubringen sind

Nachweis zur 2G Regelung - wir testen alle Teilnehmer an allen Kursteminen kostenlos vor Beginn.

Daher bitte 20 Minuten vor Kursbeginn da sein.

Sowie 2 Handtücher, Badesachen*, Badeschuhe, eigener Stift, ein Getränk (Wasser) in Kunstoffflasche. Kein Glas! 

*Bei den Badesachen, wird um sportliche Badesachen gebeten. Ein Bikini oder Bermudas sind keine geeigenete Kleidung für das Rettungsschwimmen. 

 

Verpflegung
Verpflegung wird nicht angeboten
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Meldeschluss
03.01.2022 23:00
Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing